Erfolgreiches Arbeiten in internationalen Teams
Der Trainingsansatz „Erfolgreiches Arbeiten in internationalen Teams” umfaßt eine Reihe von neun Trainingsmodulen, die sich auf typische Phasen bzw. Situationen im Verlauf eines Projektes beziehen. Je nach Aufgabenstellung oder Projektsituation können in einem Trainingsprogramm alle neun Module bearbeitet werden. Es können aber auch einzelne Module ausgewählt werden, die sich mit konkreten Themen beschäftigen.

Folgende Themen werden durch die Trainingsmodule behandelt:
  1. Kennen lernen der Mitglieder des Teams - Wer sind wir?

  2. Aufgabe des Teams - Was ist das Ziel unserer gemeinsamen Arbeit?

  3. Teamorganisation - Wie wollen wir miteinander arbeiten?

  4. Rollenverteilung im Team - Wer macht was?

  5. Notwendige Unterstützung von außen - Wer unterstützt uns?

  6. Team Performance - Wie gut erfüllen wir unsere Aufgaben?

  7. Repräsentation des Teams - Wie stellen wir uns und unsere Arbeit nach außen dar?

  8. Umgang mit Konflikten im Team - Wie gehen wir mit Streit und Widerstand innerhalb und außerhalb des Teams um?

  9. Teamkooperation - Wie können wir unsere Zusammenarbeit verbessern?

Dieser Trainingsansatz wurde unter der Bezeichnung “Developing People Internationally” von York Associates in Zusammenarbeit mit Henkel entwickelt und bereits vielfach erfolgreich eingesetzt.
Training mit Struktur ist offiziell ausgebildet und akkreditiert für den Einsatz dieses Trainingsprogramms.